Dr. Natalie Herbon

» Sta­bi­les, mobi­les WLAN mit Hot­spot

Dr. Nata­lie Her­bon

Güns­ti­ges Inter­net für Rei­se­mo­bile – Auch im Aus­land!

Jeder Rei­sende kennt das Pro­blem von teu­ren und lang­sa­men Inter­net­zu­gän­gen. teVidi® hat die­ses Pro­blem gelöst. Ein­fach eine Dop­pel­karte und eine kos­ten­güns­tige Pre­paid-Karte des Urlaubs­lan­des in den neuen teVidi® Rou­ter ein­le­gen und mit vol­ler Kraft auch wäh­rend der Fahrt los­sur­fen.

Durch den Ein­satz von zwei unab­hän­gi­gen Inter­­net-Pro­­vi­­dern erhal­ten Sie end­lich sta­bi­les Netz zu bes­ten Kon­di­tio­nen ohne zusätz­li­che Kos­ten. Die ange­schlos­sene 5‑in‑1 Hoch­leis­tungs­an­tenne garan­tiert aller­bes­ten Emp­fang und ermög­licht Ihnen zudem bis ca. 50m um Ihr Fahr­zeug herum einen eige­nen Hot­spot auf­zu­bauen.

Inter­net im Aus­land? Ent­we­der nur über Handy oder über eine teure Schüs­sel und einen teu­ren Ver­trag. Und selbst dann nie­mals wäh­rend der Fahrt!”(Susanne Boden)

Bis­her war es so: Woll­ten Sie Ihr Rei­se­mo­bil mit einer Inter­net­an­bin­dung aus­stat­ten, muss­ten Sie sich eine spe­zi­elle, sehr teure Satel­li­ten­an­lage ein­bauen las­sen und anschlie­ßend bei einem Pro­vi­der einen spe­zi­el­len, gleich­falls sehr kost­spie­li­gen Ver­bin­dungs­ta­rif abschlie­ßen. teVidi® setzt die­sem kost­spie­li­gen Puz­zle­spiel ein sou­ve­rä­nes Ende.

Pre­paid Inter­net für Wohn­mo­bile zum Schnäpp­chen­preis!

Denn falls gewünscht, stellt teVidi® Ihnen und allen übri­gen Fahr­zeug­insas­sen per WLAN-Rou­­ter einen Inter­net­zu­gang zur Ver­fü­gung. Dazu brau­chen Sie ledig­lich eine SIM-Karte, die Sie – z.B. als „Dop­pel­karte“ ein­fach eigen­hän­dig in Ihr Gerät ein­le­gen. Über den WLAN-Rou­­ter erhal­ten alle auto­ri­sier­ten Per­so­nen Zugang zum schnel­len Inter­net im In-und Aus­land – mit allen Smart­pho­nes und Tablets, natür­lich auch wäh­rend der Fahrt!

Und falls Sie auch im Aus­land ohne die Zubu­chung teu­rer und lang­sa­mer Aus­lands­ver­träge Ihres Hei­­mat-Pro­­vi­­ders kom­for­ta­bel sur­fen wol­len, ent­schei­den Sie sich ein­fach für eine SIM Pre­paid Karte eines vor Ort ansäs­si­gen Pro­vi­ders. In teVidi® sind bereits über 300 euro­päi­sche Pro­vi­der imple­men­tiert!

Übri­gens: eine opti­male Inter­net­ver­bin­dung ist Vor­aus­set­zung für das Strea­ming der Video­bil­der auf Ihr Smart­phone. teVidi® opti­miert durch den Ein­satz der Pre­paid SIM-Kar­­ten die­sen Ser­vice.

Pla­nung, Navi­ga­tion, Infor­ma­tion

Auch beim Pla­nen oder Umpla­nen Ihrer Reise, beim Navi­gie­ren und sich Infor­mie­ren bie­tet Ihnen teVidi® jede Menge wert­volle Hilfe.

So zeigt Ihnen das Sys­tem auf dem TV-Moni­­tor bei­spiels­weise die Karte mit Ihrem jewei­li­gen Stand­ort und den aktu­el­len Koor­di­na­ten an.

Außer­dem kön­nen Sie im Brow­ser­fens­ter online wich­tige Infor­ma­tio­nen aus Ihrer jewei­li­gen Umge­bung abru­fen.

Und schließ­lich fin­den Sie unten auf Ihren Menü-Screens eine Sta­tus­leiste, die Sie stän­dig über die wich­tigs­ten Funk­tio­na­li­tä­ten infor­miert: die Signal­qua­li­tät und die Signal­stärke des Inter­nets, die Funk­tio­nen von SMS und GPS, die Bereit­schaft min­des­tens einer Ihrer auf Bewe­gungs­alarm ste­hen­den Kame­ras und natür­lich auch die Qua­li­tät des WLAN-Net­z­werks.

Diese Infor­ma­tio­nen sind beson­ders dann wich­tig, wenn Sie auf einem Cam­pin­glatz nach der end­gül­ti­gen Posi­tion für Ihr Fahr­zeug suchen. Denn manch­mal ent­schei­den schon zwei Meter vor oder zurück dar­über, ob Sie einen per­fek­ten, einen schlech­ten oder über­haupt kei­nen Inter­net­emp­fang haben.

Dr. Natalie Herbon

Dr. Nata­lie Her­bon

Menü